Was verdient ein Hotelmanager?

Was verdient ein Hotelmanager?

Die Hotelführung ist mit der Aufgabe betraut, ein Hotel erfolgreich zu führen. Wie also betreibt man ein gutes Hotel? Die Hotelleitung wird vom Hotelbesitzer oder vom Geschäftsführer beziehungsweise Hoteldirektor wahrgenommen.  Erwähnenswert ist dies deshalb, weil in Deutschland immer noch mehr als 50% der Hotels inhabergeführt sind, was weltweit nach wie vor einen Topwert repräsentiert. Doch was verdient ein Hotelmanager? In diesem Beitrag geht es um das Gehalt des Hotelmanagers, wovon es abhängt und welche Extras es gibt.  

Wie wird man Hotelmanager?

Der Hotelmanager hat in der Hotellerie eine führende Position inne und genießt ebenso wie der medizinische Beruf hohes Ansehen. Ein betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Hotelmanagement ist als Vorbereitung auf den Beruf von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Viele erfolgreiche Hotelmanager nehmen den Beruf praktisch mit der Muttermilch auf, sind Quereinsteiger oder haben eine Ausbildung zum Hotelfachmann oder zur Hotelkauffrau/“ class=“rank-math-link“>Hotelkauffrau absolviert. 

Was verdient ein Hotelmanager?

Was macht ein Hotelmanager?

Typische Aufgaben eines Hotelmanagers:

  • Ausgezeichnete Kommunikations- und zwischenmenschliche Fähigkeiten
  • Starke Organisations- und Zeitmanagementfähigkeiten, kombiniert mit einem hohen Maß an Initiative
  • Fähigkeit, ein vielfältiges Umfeld mit Schwerpunkt auf Gästen und Kundendienstleistungen zu verwalten
  • Gut organisiert
  • Guter Geschäfts- und Handelsscharfsinn
  • Enthusiasmus
  • Starke Führungsqualitäten und Kompetenz Mitarbeiter zu motivieren, einschließlich der Fähigkeit, starke Beziehungen zu Gästen und Mitarbeitern aufzubauen
  • Energie, Ausdauer und die Fertigkeit, unter Stress zu arbeiten
  • Kreativität: schnell denken und Probleme an Ort und Stelle lösen, und dabei ruhig zu bleiben
  • Finanz-, Budgetierungs- und Bestandsaufnahmekenntnisse
  • Kenntnisse über Lebensmittel, Lebensmittelhygiene einschließlich HACCP und Lebensmittelzubereitung

Was verdient ein Hotelmanager?

Ein Hotel Manager in Deutschland verdient in der Regel zwischen 2.761€ und 7.814€ bei angesetzten 40 Wochenstunden. Zu den zusätzlichen Leistungen gehören unter Anderem Boni, Pensions- und Lebensversicherungen, private Gesundheitsfürsorge, Miteigentumssysteme, kostenfreie Unterbringung, ein Geschäftswagen, Verpflegung während des Dienstes, Kleiderzuschuss oder Bereitstellung von Uniform, ein flexibler Arbeitsrhythmus und vergünstigte Hotelunterkünfte weltweit gehören. 

Das Gehalt eines Hotelmanagers beträgt deutschlandweit durchschnittlich 4.393 € pro Monat. Diese Zahlen wurden auf der Grundlage von 438 Datensätzen ermittelt, die Gehaltsvergleich.com in den letzten zwei Jahren erhoben hat. Hinsichtlich der Gehaltsspanne ist zu beachten, dass die unteren Monatsgehälter bei 2.761 € beginnen, Hoteldirektoren in den oberen Regionen aber bis zu 7.814 € und mehr verdienen können.

Wie viel verdient man als Hotelmanager?

Wie bei fast allen Berufen hat der Standort des Arbeitgebers neben vielen anderen Faktoren einen individuellen Einfluss auf die Höhe des Gehalts. So beträgt beispielsweise das durchschnittliche Monatsgehalt im nördlichsten Bundesland der Republik etwa 3.808 €. Wenn man dagegen im Süden arbeitet, kann man z.B. in Baden-Württemberg mit einem Durchschnittsgehalt von 3.906 € rechnen. 

In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass die Auswertung der bundesweiten Daten regelmäßig zu dem Ergebnis führt, dass die Gehälter im Süden Deutschlands tendenziell höher sind als im Norden. Allerdings ist – wie beim Vergleich der Verdienste in städtischen Gebieten mit denen in ländlichen Gebieten – zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten häufig parallel zu den Gehältern steigen.

Dabei spielt die Berufserfahrung und das Alter eine große Rolle:

25 Jahre = 3.209€ brutto

30 Jahre = 3.820€ brutto

35 Jahre = 4.100€ brutto

40 Jahre = 4.386€ brutto

45 Jahre = 4.783€ brutto

50 Jahre = 4.872€ brutto

Aber auch die Größe des Betriebs ist ausschlaggebend für das Gehalt:

<500 Mitarbeiter 4.056€

501-1.000 Mitarbeiter 4.876€

>1.000 Mitarbeiter 6.380€

Beispiele von echten Gehältern von Hotelmanagern

DatumAlterBundeslandBerufserfahrungArbeitszeitGehalt
20.09.201939,mBaden-Württemberg15 Jahre48.0 Std.3.653 €
12.09.201935,mBerlin12 Jahre40 Std.4.600 € 
06.09.201927,wHamburg6 Jahre40 Std.4.800 € 
02.09.201942,mHamburgMehr als 22 Jahre48 Std.8.333 € 
25.08.201932,wNordrhein-Westfalen8 Jahre39.0 Std.2.687 € 
14.08.201932,wSchleswig-Holstein15 Jahre40.0 Std.3.350 € 
04.08.201950,mMecklenburg-Vorpommern4 Jahre40.0 Std.2.650 € 
30.07.201937,wBaden-WürttembergMehr als 21 Jahre48 Std.8.000 € 
30.07.201948,mBerlinMehr als 30 Jahre48.0 Std.3.666 € 
14.07.201929,wBerlin7 Jahre40.0 Std.4.000 €
Quelle: Auszug von verschiedenen Gehältern, Gehaltsvergleich.com

Je nach Unternehmensgröße, Position, Standort, Berufserfahrung, Auslandserfahrung, Abschluss, Bonus und persönliches Engagement wird das Gehalt beeinflusst und steigt entsprechend weit über den Durchschnitt, wobei es 6.000€ im Monat übersteigen kann. 

Es ist zu bedenken, dass dies das Median – Gehalt ist, so dass es einen beträchtlichen Unterschied zwischen dem geben wird, was die oberen 10% der Hotelmanager und die unteren 10% verdienen. Andere Faktoren wie Bonus, Überstunden- und Urlaubsvergütung werden sich ebenfalls darauf auswirken, wie viel ein Hotelmanager pro Jahr verdient.

Durchschnittsgehälter nach Bundesland: Hotelmanager/-in

BundeslandBruttogehalt pro Monat
Baden-Württemberg3.906 €
Bayern4.903 €
Berlin3.896 €
Brandenburg3.613 €
Bremen4.796 €
Hamburg5.371 €
Hessen4.296 €
Mecklenburg-Vorpommern4.718 €
Niedersachsen3.871 €
Nordrhein-Westfalen3.936 €
Rheinland-Pfalz4.706 €
Saarland4.072 €
Sachsen3.505 €
Sachsen-Anhalt3.447 €
Schleswig-Holstein3.808 €
Thüringen3.583 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.

Als General Manager in London verdient man beispielsweise durchschnittlich 85.000 Pfund mit einer Spanne von 50.000 bis 200.000 Pfund für die größten und renommiertesten Hotels der Hauptstadt Englands.

Quellen: Gehalt.de, Gehaltsvergleich.com, Stepstone.de, Prospects.ac.uk

Fazit: Viel Verantwortung und sehr gutes Gehalt

Was verdient ein Hotelmanager? Das Gehalt kann von Arbeitgeber zu Arbeitgeber je nach der Stellung des Hotels oder des Unternehmens variieren. Nicht zuletzt hängt der Verdienst bzw. das Einkommen vom Arbeitsaufwand ab, sowie von zusätzlichen Leistungen die vom Arbeitgeber angeboten werden wie beispielsweise Boni, Versicherungen, kostenlose Unterkunft und Mietwagen. 

Hilda Weit

Hilda absolvierte ihr Abitur (IB) in Italien, studierte danach an der Skema Business School in Frankreich Business Administration, transferierte im Rahmen des Studiums an die Edge Hotel School in England mit dem Fokus auf Hotel Management und bildete sich nach erster Berufserfahrung mit dem Cornell Certificate in Hotel Real Estate Investments and Asset Management weiter. Während des Studiums sammelte Hilda Erfahrungen in der Operative und durchlief alle Bereiche von Housekeeping, über Front Office, Küche, Food & Beverage, Conference & Events bis Duty Management. Sie arbeitete nach dem Studium bei Tropical Islands in Brandenburg im Hotel Development und ist nun bei der Berliner Betreibergesellschaft HRG Hotels im Development Team für das Kreieren von Hotelkonzepten zuständig. Zusätzlich engagiert sich Hilda als Young Professional im Arbeitskreis Hotelimmobilien für die erfolgreiche Nachwuchsgewinnung in der Tourismus- und Hotelbranche.

Tags: No tags
0

Einen Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *